ARTIST IN RESIDENCE 2017 – Markus Jeschaunig

2017 ist Markus Jeschaunig, Architekt und Künstler, eingeladen als Artist in Residence im OPEN.LAB Reininghaus zu wirken. Markus Jeschaunig geplant zwei Projekte zu verwirklichen. Das erste Projekt ‚ICEnergy‘ beschäftigt sich mit Eis, einer Ressource die in der Kultur von Reininghaus eine wesentliche Rolle gespiel hat. Im Jänner und Februar wurde daher mit einer Eisernte begonnen und in tranditioneller Art und Weise Eis eingelagert.

Näheres zum Projekt ‚ICEnergy‘ folgt.

Für April ist eine erste Ausstellung zu diesem Projekt geplant.

Jeschaunig_Portrait_Foto-(c)Isselstein_ba

Foto: Isselstein

Markus Jeschaunig
Studium der Architektur und Kunst an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz (AT), Sinan Fine Arts University, Istanbul (TR) und der Technischen Universität Wien (AT). 2011 Junior Architekt, Büro Christian Kerez, Zürich (CH). 2012 Gründer von Agency in Biosphere. Teilnehmer des Change Course Conference 2012 vom Club of Rome, Winterthur (CH). 2015 Mitbegründer des transdisziplinären Think-Tank ‚breathe.earth.collective „und Co-Autor, BREATHE ÖSTERREICH‘ – Österreich-Pavillon EXPO Milano 2015 in team.breathe.austria. KlimARS Preis 2016 (für ‚Oasis No. 8‘).

Markus Jeschaunig lebt und arbeitet in Graz und der Biosphäre.

http://www.agencyinbiosphere.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s